Bronzezeit

Immer mit der Ruhe

Nimm dir Zeit und lerne Ostbelgien auf dem Stoneman Arduenna kennen.

176 km pure Mountainbike Emotion. Drei Tage auf dem Stoneman Arduenna – lebenslange Erinnerungen.

Wie bei jedem Stoneman gilt: Deinen Startpunkt wählst Du selbst – so wie es am besten für Dich passt. Auch den Termin Deiner Fahrt kannst Du innerhalb der Saison völlig frei wählen.

Etappenaufteilung für Deine Bronze-Tour (3 Tage) auf dem Stoneman Arduenna Mountainbike

Malmedy

Stoneman Arduenna Höhenprofil Mountainbike (Ostbelgien/Belgien)

Tag 1 Etappe

Malmedy » Medendorf

  • 62 km
  • 1.070 Hm
  • Checkpoints:
    • Hohes Venn
    • Bütgenbach
Tag 2 Etappe

Medendorf » Ouren

  • 60 km
  • 1.180 Hm
  • Checkpoints:
    • Herresbach
    • Maspelt
    • Ouren
Tag 3 Etappe

Ouren » Malmedy

  • 55 km
  • 1.160 Hm
  • Checkpoints:
    • Grüfflingen
    • Born
    • Malmedy

Tag 1 Etappe

Malmedy » Herresbach

  • 66 km
  • 1.150 Hm
  • Checkpoints:
    • Hohes Venn
    • Bütgenbach
    • Herresbach
Tag 2 Etappe

Herresbach » Ouren

  • 55 km
  • 1.090 Hm
  • Checkpoints:
    • Maspelt
    • Ouren
Tag 3 Etappe

Ouren » Malmedy

  • 55 km
  • 1.160 Hm
  • Checkpoints:
    • Grüfflingen
    • Born
    • Malmedy

Hohes Venn (Signal de Botrange)

Stoneman Arduenna Höhenprofil Mountainbike (Ostbelgien/Belgien)

Tag 1 Etappe

Signal de Botrange » Schönberg

  • 55 km
  • 730 Hm
  • Checkpoints:
    • Bütgenbach
    • Herresbach
Tag 2 Etappe

Schönberg » Burg Reuland

  • 57 km
  • 1.280 Hm
  • Checkpoints:
    • Maspelt
    • Ouren
Tag 3 Etappe

Burg Reuland » Signal de Botrange

  • 64 km
  • 1.390 Hm
  • Checkpoints:
    • Grüfflingen
    • Born
    • Malmedy
    • Hohes Venn

Robertville

Stoneman Arduenna Höhenprofil Mountainbike (Ostbelgien/Belgien)

Tag 1 Etappe

Robertville » Schönberg

  • 42 km
  • 700 Hm
  • Checkpoints:
    • Bütgenbach
    • Herresbach
Tag 2 Etappe

Schönberg » Burg Reuland

  • 57 km
  • 1.270 Hm
  • Checkpoints:
    • Maspelt
    • Ouren
Tag 3 Etappe

Burg Reuland » Robertville

  • 77 km
  • 1.430 Hm
  • Checkpoints:
    • Grüfflingen
    • Born
    • Malmedy
    • Hohes Venn

Bütgenbach

Stoneman Arduenna Höhenprofil Mountainbike (Ostbelgien/Belgien)

Tag 1 Etappe

Bütgenbach » Ouren

  • 73 km
  • 1.220 Hm
  • Checkpoints:
    • Herresbach
    • Maspelt
    • Ouren
Tag 2 Etappe

Ouren » Malmedy

  • 63 km
  • 1.380 Hm
  • Checkpoints:
    • Grüfflingen
    • Born
    • Malmedy
Tag 3 Etappe

Malmedy » Bütgenbach

  • 40 km
  • 800 Hm
  • Checkpoints:
    • Hohes Venn
    • Bütgenbach

Büllingen

Stoneman Arduenna Höhenprofil Mountainbike (Ostbelgien/Belgien)

Tag 1 Etappe

Büllingen » Ouren

  • 67 km
  • 1.170 Hm
  • Checkpoints:
    • Herresbach
    • Maspelt
    • Ouren
Tag 2 Etappe

Ouren » Malmedy

  • 63 km
  • 1.370 Hm
  • Checkpoints:
    • Grüfflingen
    • Born
    • Malmedy
Tag 3 Etappe

Malmedy » Büllingen

  • 46 km
  • 860 Hm
  • Checkpoints:
    • Hohes Venn
    • Bütgenbach

Schönberg

Stoneman Arduenna Höhenprofil Mountainbike (Ostbelgien/Belgien)

Tag 1 Etappe

Schönberg » St. Vith

  • 73 km
  • 1.690 Hm
  • Checkpoints:
    • Maspelt
    • Ouren
    • Grüfflingen
Tag 2 Etappe

St. Vith » Robertville

  • 61 km
  • 1.020 Hm
  • Checkpoints:
    • Born
    • Malmedy
    • Hohes Venn
Tag 3 Etappe

Robertville » Schönberg

  • 42 km
  • 700 Hm
  • Checkpoints:
    • Bütgenbach
    • Herresbach

11 Tipps für Deine Bronze-Tour (3 Tage) auf dem Stoneman Arduenna Mountainbike

Mountainbike Tour Peak Brauerei
  • Der Stoneman Arduenna ist in drei Tagen gut machbar. Starte je nach Leistungs­niveau und Tageslänge trotzdem bis spätesten 9 Uhr. So hast Du genügend Puffer für Pausen – gerade an den vielen Highlights und Annehmlichkeiten – oder falls doch einmal etwas Unvorhergesehenes passiert.
  • Hast Du alles dabei, was Du über Nacht brauchst?
  • Schau Dir vorab genau die Routenkarte in Deinem Starterpaket an und lies die Etappenbeschreibungen. Präge Dir v. a. die Gefahrenstellen ein!
  • Prüfe die Wettervorhersage und nimm entsprechende Kleidung mit. Denk daran, die Temperaturen wechseln zwischen den Höhenlagen und das Wetter kann im Gebirge schnell umschlagen!
  • Lade sicherheitshalber den aktuellen GPS-Track auf Dein Smartphone. So weißt Du – falls Du einmal zweifelst – ganz schnell, ob Du noch auf der Strecke bist.
  • Am besten nutzt Du für das GPS eine App, die Karten offline speichern kann. Maps.me und HereWeGo funktionieren gut.
  • Den aktuellen GPS-Track bekommst Du nach Deiner Starterpaket-Reservierung drei Tage vor Deiner Fahrt per E-Mail. Auch die Ausgabestellen und Logispartner haben immer den aktuellen GPS-Track mit allen saisonalen Anpassungen.
  • Nimm genügend Wasser und Verpflegung mit. Füll besonders Deine Wasserreserven immer wieder auf, wenn Du an einer Wasserstelle vorbei kommst. Vielleicht ist die nächste temporär unzugänglich.
  • Nimm Dir an den Checkpoints Zeit, die Infotafel zu lesen. Sie informiert über die Umgebung und den kommenden Abschnittdie kommende Etappe.
  • Nimm eine Trillerpfeife mit, wenn Du allein fährst! Informiere Deine Starterpaket-Ausgabestelle, wenn Du später als geplant zurück kommst oder abbrichst. Die Telefonnummer findest Du in der Routenkarte in Deinem Starterpaket.
  • Um auch entlang der Ländergrenzen problemlos im Mobilfunk-Netz erreichbar zu sein, solltest Du Dein Handy entsprechend einstellen.

Bereit für Bronze?


Du hast Fragen rund um Dein Stoneman Arduenna Mountainbike-Erlebnis?
Kontaktier uns gern – bei Facebook, per E-Mail oder Telefon.

Stoneman Arduenna-Saison 2020: 3. Juli bis 15. September
Stoneman Arduenna-Saison 2021: 16. April bis 15. September

Der Startclimb in Malmedy mit 17,5 km und 490 Hm war der Hammer! Und zwischen Bütgenbach und Maspelt: Ein furioses Stück Stoneman. Mega Trails, super Flow, geniale Landschaft und ordentlich Sonne!
Daniel (Coffee & Chainrings) · Gold · 7/2020

SAA-Mountainscape_Footer_web
SAAm-176-km-3400-hm
Stoneman Arduenna: Erde Dich.